Veganes Angebot in Bremen

„Great News!
Wir waren Heute bei Herrn Mohrmann (Leiter GastroBereich) und Herrn Fallmann (stllv.) zum Gespräch eingeladen. Dort konnten wir unser Anliegen erneut äußern sowie unsere Ziele vortragen.

Am Ende konnten wir uns darauf einigen, dass die Gerichte, die bereits vegan sind, aber nicht offiziell als solche identifiziert wurden mit einem Emblem gekennzeichnet werden. Dies soll in Zukunft auf den Essensplänen passieren, bis dahin werden vegane Gerichte durch einen Sticker (vermutlich Sonnenblume) auf den Aufstellern in der Mensa gekennzeichnet.

Durch die Kennzeichnung der bereits bestehenden veganen Gerichte, wird es höchst wahrscheinlich auch dazu kommen, dass es ein veganes Gericht pro Woche gibt, vielleicht sogar mehr 😉

Des Weiteren wird nun Sojamilch an allen Standorten angeboten.

Wann genau die Änderungen vorgenommen werden, ist noch unklar, sollen aber bis
zum nächsten Gesprächstermin Mitte Oktober vollzogen sein. Die Änderungen sollen
diesmal auch werbewirksam an die Endverbraucher_innen bekannt gegeben werden.“

(Katharina Orchowski und Robin Wellner von der Initiative „Vegane Mensa Bremen“)

Update: 5. Oktober 2010
Die versprochenen Änderungen wurden nun umgesetzt. Hier ein Auszug aus dem Speiseplan.