Veganes Angebot in Frankfurt a. M.

Update: 19.01.2011:
„Unser Studiwerk kennzeichnet erstmals Gericht als vegan. Im Januar wird es erst an 4 Standorten (FH Frankfurt, Wiesbaden, Rüsselsheim und Geisenheim) und später auch an anderen, zentraleren Standorten an drei Tagen in einer Woche vegane Gerichte geben.
In der aktuellen ‚Iss Was‘ können die ersten vegan gekennzeichneten Gerichte eingesehen werden.“

„Was wir erreicht haben
• Das Studentenwerk kooperiert mit uns und ist offen für Rezeptvorschläge etc.
• Kennzeichnung der ohnehin veganen Gerichte voraussichtlich bis Juni/Juli.
• Die Mensaleitung hat den Köchen die Anordnung gegeben, wo es möglich ist, alle Beilagen vegan zuzubereiten.
• Auch ein veganes Brötchen wird mal das „Brötchen des Monats“ werden – mit Option darauf, dass der vegane Aufstrich auf Dauer in den Cafeterien eingeführt wird, sofern das Brötchen läuft.
• Wir dürfen einen Artikel über uns in der „Iss was“ raus bringen.
• Übergabe der Infomappe.
• Positive Einstellung unserer beiden Gesprächspartner uns gegenüber.“
Initiative „Vegane Mensa Frankfurt“